Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Förderschule Duisburg-Nord

FöS LERNEN / Produktionsschule

Standort I:

Kopernikusstraße 38

47167 Duisburg

0203-591065       FAX 0203-503 12 67

 

mail:

info@fs-duisburg-nord.de

 

Standort II:

Dittfeldstraße 21

47179 Duisburg

0203-496236

 ________________________________

 

Verlinkung über den Text!Verlinkung über den Text!

 Die FöS Duisburg-Nord ist aktiv als Duisburger Energiesparschule!

 ________________________________

              

Stoppt den Krieg in der Ukraine!

-------------------------------------

 

Unser Schulprogramm

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

SCHUL-NEWS

 

Projekt "Wir Trommeln"

 

Im November und dann noch einmal im Dezember werden wir unter der Leitung von Herrn Dalbeck an beiden Standorten der Schule Trommelprojekte durchführen können.

In dieser Woche beginnen wir mit der Durchführung an der Dittfeldstraße. Teilnehmen werden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-6.

Wir wünschen allen viel Spaß dabei!

 

Neue Kräfte

Seit dem 01. November haben zwei neue Lehramtsanwärterinnen ihren Dienst an unserer Schule aufgenommen. Frau Drüppel und Frau Kränzel werden in den nächsten 18 Monaten die Ausbildung zur Förderschullehrerin bei uns absolvieren. Hierüber freuen wir uns sehr! Herzlich willkommen und gutes Gelingen!

 

Weihnachtsmärkte

Am 17. November haben an beiden Standorten der Schule  endlich wieder Weihnachtsmärkte stattgefunden.

Viele Besucherinnen und Besucher haben den Weg zu uns gefunden und einen angenehmen und entspannten Nachmittag bei einer leckeren Auswahl an Getränken und diverser Dinge zum Essen verbracht. Es gab Angebote zur aktiven Teilnahme, aber auch die Gelegenheit schon die esrten Weihnachstgeschenke einzukaufen.

Insgesamt war es an beiden Standorten ein gelungener Nachmittag, bei dem tatsächlich schon im November weihnachtliche Stimmung aufkam.

 

Zusammenarbeit mit der Duisburger Polizei

In Zusammenarbeit mit der Duisburger Polizei werden  - zunächst in den Jahrgängen 1-4 - ein Fußgängertraining durchführen. Im weiteren Verlauf ist auch angedacht, Trainingseinheiten zum Fahrradfahren für die jüngeren Schülerinnen und Schüler anzubieten.

 

Skater-Projekt

Das Skater-Projekt musste leider kurzfristig abgesagt werden, soll aber demnächst nachgeholt werden. Infos folgen.

 

 

 

 

          

 

 

 

 

 

 .


Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?